Leistungsbeurteilung als Lernförderung und demokratisches Erfahrungslernen

Prof. Dr. Silvia-Iris Beutel, Technische Universität Dortmund, Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik, Vortrag am 27. Mai 2010, Lobdeburgschule Jena
 
In ihrem Vortrag „Im Dialog mit den Lernenden: Leistungsbeurteilung als Lernförderung und demokratisches Erfahrungslernen“ behandelt Beutel umfassend den Leistungsbegriff (u.a. die Abgrenzung des gesellschaftlichen zum pädagogischen Begriffs, Merkmale, Leistungsbeurteilung im Wandel), problematisiert Leistungsbeurteilung als Aufstieg, Abschottung und individuelle Würdigung und zeigt die Entwicklung vom Beurteilungsmonopol der Lehrenden zur Selbsteinschätzung der Lernenden auf. Darüberhinaus präsentiert sie die aktuelle Forschungsbilanz zum Thema Standardisierung und individuelle Anerkennung und führt schließlich Beispiele guter Schulen an.
 
Zurück zu "Bewertung und Rückmeldung"