"Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014

  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014
  • "Auf zur guten Ganztagsschule" - Impressionen der Fachtagung 2014

„Gute Ganztagsschule“ ist nicht nur Lernort, sondern Lebenswelt. Um diese Lebenswelt vielfältig, interessant und individuell gestalten zu können, braucht es qualifizierte und engagierte Akteure aus allen Bereichen. Dazu gehören partnerschaftliche Kooperationen von Schule, Eltern und Jugendhilfe, gegenseitige Unterstützung und Inspiration durch Schulnetzwerke, Schulsozialarbeit und die Förderung von forschendem und individualisiertem Lernen.
 
Auf unserer Fachtagung "Auf zur Guten Ganztagsschule" am 12. November 2014 im EJB Weimar sind wir gemeinsam mit allen Teilnehmenden der Frage nachgegangen, wie Gestaltungsmöglichkeiten engagierter Ganztagsschulen aussehen können. Zahlreiche Praxisbeispiele und fachliche Impulse haben den Rahmen der Veranstaltung gebildet, ganz unter dem Motto „Voneinander lernen und miteinander gestalten“. Mit der Fachtagung wurde auch unser Referenzschulnetzwerk „Ganztägig Lernen“ Thüringen feierlich verabschiedet und die Möglichkeit zur Vernetzung und gegenseitigen Unterstützung geboten.
 

AnhangGröße
Programm-Fachtagung-Thüringen.pdf93.88 KB
Einladung-Fachtagung-Thüringen.pdf79.02 KB